Inhaber-Chronik

Die bisherigen Inhaber des Familienbetriebs Klug seit 1855

 

Peter Klug1855

Peter Klug lässt sich in seiner Heimatstadt Brühl als
Uhrmachermeister nieder

1860Peter Klug, II.

Übergabe des Geschäfts an seinen Sohn Peter Klug,
Gründer und Vorsitzender der Freien Handwerker Innung
sowie des Handwerker Kreisverbandes, Köln Land und
Mühlheim Stadt und Land bis zu seinem Tode

1915

Seine Witwe Wilhelmine Klug übernimmt,
unterstützt durch Ihre Söhne, die Geschäftsleitung

 

1926 Jakob Klug

Ihr ältester Sohn, Uhrmachermeister Jakob Klug,
gründet sein Geschäft in Hürth, das
im Krieg zerstört wird. Nach dem Krieg erfolgt
die Neueröffnung in Brühl, zunächst in der Kölnstr. 23,
später Umzug zur heutigen Adresse Kölnstr. 21

Kurt Klug

1963

Jakobs Sohn, Uhrmachermeister Kurt Klug,
übernimmt die Leitung des Familienbetriebs

1991Norbert Klug

Übergabe der Geschäftsleitung an seinen Sohn,
Uhrmachermeister Norbert Klug,
der den Betrieb bis heute führt